Pädagogisches Leitbild - Trollwald

Logo f
Familie und Beruf
logo Troll
Die betriebsnahe, familienfreundliche und zeitgemäße Kinderbetreuung
in der Kita "Trollwald" - von Mo. bis Fr.
Direkt zum Seiteninhalt

Pädagogisches Leitbild

Wir über uns
Grundlagen für unsere Pädagogische Arbeit ist ein flexibler Erziehungsstil, der eine Mischung aus verschiedenen Erziehungsstilen ist, aber dennoch seinen Schwerpunkt auf der demokratischen Mitteilungsform hat.
Ein sehr wichtiges Merkmal ist das situationsabhängige Handeln. So Handeln wir in gewissen Situationen mit einem autoritären Stil, welcher klare Regeln vorgibt und in anderen Situationen wiederum, mit einem demokratischen Stil, welcher den Austausch und die Entscheidungen der Kinder berücksichtigt.
Mit dem demokratische Erziehungsstil sehen wir unsere Verantwortung, die Kinder zu führen und zu begleiten. Wir geben den Rahmen vor, sind jedoch offen für die eigenen Bedürfnisse der Kinder und gewähren ihnen gewisse Freiräume.
Weiterhin wollen wir, mit unserem Erziehungsstil, den Kindern eine emotionale Sicherheit geben. Wir ermöglichen ihnen, sich zu eigenständigen, selbstbewussten und leistungsbereiten Persönlichkeiten zu entwickeln, die anderen mit Respekt und Wertschätzung gegenüberstehen.
Außerdem legen wir sehr viel Wert auf die Förderung der Kinder in allen Bildungsbereichen. Wir holen die Kinder auf ihrem Entwicklungsstand ab und erarbeiten uns daraus ein passendes Angebot, welches in einer Kleingruppe gezielt durchgeführt wird.
Merkmale unseres Erziehungsstils:
  • Demokratisch geprägter Erziehungsansatz
  • Erziehung geschieht situationsabhängig
  • Wir befinden uns im Austausch mit (Eltern und) Kind
  • Emotionale Sicherheit
  • Keine starren Vorgaben, dennoch klare Regeln um Sicherheit und Orientierung zu bieten
  • Balance zwischen Verständnis und dem Einhalten / Durchsetzen von Regeln
  • Respektvoller, wertschätzender Umgang mit (Eltern und) Kind
  • Logische Konsequenzen ermöglichen einen Lerneffekt - keine Bestrafung / Ablehnung der ganzen Persönlichkeit des Kindes
  • Ich – Botschaften anstelle von Vorwürfen
  • Dem Kind Mut machen
  • Authentisch gegenüber dem Kind
  • Bewusst sein, dass Fehler menschlich sind
  • Offener und einfühlsamer Umgang mit den Emotionen
  • Fokus auf die Stärken und Talente des Kindes
  • Förderung aller Bildungsaspekte
Die Mischung aus mehreren Erziehungsstilen soll für uns eine Grundhaltung sein, die von Liebe und Herzenswärme geprägt ist, ohne dabei zu verwöhnen und grenzenlos zu sein.

www.sikida-peine.de
Zurück zum Seiteninhalt